· 

3.Spieltag

 

Auf dem Weg nach Herzogenaurach. Bayernliga Snooker

Markus  -  René -  Gerhard


Kurzbericht

Derby verloren

Die Bayernliga Mannschaft vom 1. Snookerclub Ansbach fuhr gut gelaunt zu dem Derby
des benachbarten BC Herzogenaurach.
Leider wurde die gutgelaunte Stimmung gleich wieder getrübt, da in Herzogenaurach leider nur 2 Tische
zu bespielen waren und diese auch mit besonders engen Taschen versehen wurden.
Zu eng für die Ansbacher, die gleich die erste Partie verloren und Rene Wagner große Problem mit seinem Gegner
Lukas Exner hatte, aber dann doch noch den letzten Frame gewann und es somit 1:1 stand.
Markus Mooser musste dann gegen Reza Kashani ran und es ging  für Mooser eigentlich gut los und er gewann
den ersten Frame, aber dann konnte der Routiner Kashani mit seinem unkonventionellen Spiel ausgleichen und beim Ansbacher Mooser ging leider nichts mehr zusammen, somit im gesamten Ergebnis die Herzogenauracher mit 2:1 in Führung gingen.
Das war dann auch der Beginn einer Ansbacher Niederlagenserie für die Ansbacher Zimmermann und Mooser, die alle Ihre Spiele verloren und nur noch Rene Wagner konnte eine seiner beiden Partien gewinnen.

Somit verloren die Ansbacher verdient mit 7:2 und man kann nur hoffen, daß am kommenden Sonntag um 11.00 Uhr zuhause gegen BSV Ergolding,  wieder alle in normaler Form aufspielen können.