Endstand  2 : 7

Kurzbericht

Die 1.Mannschaft des Snookerclub Ansbach bestritt ihr zweites Saisonspiel

der Snooker Bayernliga bei  der TSV Windeck Burgebrach.

Burgebrach war schon oft ein gutes Pflaster für die Ansbacher und das hat sich auch an diesem Spieltag wieder gezeigt.

 

Voll motiviert wollten die Ansbacher bei den ersten drei Begegnungen gleich ein Zeichen setzen und das gelang Ihnen auch gleich mit Gerhard Zimmermann ,

der zwar seinen ersten Frame verlor, aber der dann im zweiten Frame mit einem überragenden 53er Break seinem Gegner Jonas Gräbner keine Chance ließ und dann im sog. Decider/Endscheider, war es wiederum Zimmermann, der die Oberhand behielt.

 

Markus Mooser wiederum lieferte sich mit Peter Hoch, der Nummer eins der Burgebracher, einen offenen Schlagabtausch und da war es Mooser, der sich mit 2:1 nach hartem Kampf durchsetzte.

Ganz anders bei sehr überlegenen Ansbacher Nummer eins Rene Wagner, der sich kurz und knapp souverän gegen Matin Reißig durchsetzte und es somit schon vorendscheident 3.0 für die Ansbach hieß.

 

In den zweiten Paarungen verlor Markus Mooser seine Partie gegen Jonas Gräbner sehr klar und Rene Wagner musste sich gegen Peter Hoch mächtig strecken.

 

Als aber dann Gerhard seine Begegnung gegen Martin Reißig ganz klar gewonnen hat, stand es 4:1 für Ansbach und das gab Rene den endscheidenden Schub und er gewann gegen Peter Hoch mit 2:1.

 

So stand es 5:1 und faktisch war die Begegnung endschieden und am Schluss ging dieser Spieltag mit 7:2 an die Ansbacher Mannschaft und sie holten sich die ersten 3 Punkte der Snooker Bayernliga.

 

mfg Gerd - Markus - René

Hinrunde

1. Spieltag

2. Spieltag

3. Spieltag

4. Spieltag

5. Spieltag

6. Spieltag

7. Spieltag

Rückrunde

 8. Spieltag

 9. Spieltag

10. Spieltag

11. Spieltag

12. Spieltag

13. Spieltag

14. Spieltag